Archiv

 

mein erster Eintrag und gleich voller Fragen und Zweifel.
Ich bin mal wieder an einem Punkt an dem ich mich frage wie alles so kommen konnte...
wie konnte ich fast 20kg zunehmen???
wie???

naja, es ist passiert und darüber nachzudenken bringt mich auch nicht weiter.
Was mich weiter bringt ist dass ich vor einigen Tagen begonnen hab wieder etwas dafür zu tun dass das verschwindet.

Ich hoffe der blog wird mir helfen und vielleicht finde ich ja auchnoch die eine oder andere Person der es genauso geht wie mir und mit der ich zusammen kämpfen kann

 so das war auch schon meine erste Botschaft.
lg

6.9.08 18:05, kommentieren

der Herbst und der Hunger

es wird Herbst. Man riecht es draußen, man fühlt es. Und stellenweise sieht man es auch schon
Ich freue mich.
Ich liebe den Herbst.
Alles ist so anders, so gmütlich, so perfekt.
Ja sogar der Hunger fühlt sich im Herbst anders an.
Wärend er im Sommer irgendwie wie Pflicht ist, fühlt er sich im Herbst gemütlich an.
Irgendwie perfekt.
Einfach als ob das jetzt so sein muss. ganz natürlich.

Hört sich schon recht gestört an wenn ich mir das nommal durchlese aber naja, so fühle ich eben. und langsam find ich mich auch damit ab dass ich da meist andere Wege gehe als der Rest der Welt.

Vielleicht ist das auch grade nur so weil ich die letzten Tage verdammt wenig zu mir genommen hab.
Fühl mich schon wieder so angegriffen aber geil.
Auch wenn sich auf der Wage nix getan hat, ich eigentlich sogar zugenommen hab (kann mir das ma wer erklären?) fühl ich mich wahnsinnig gut damit.
Irgendwie rückt das Gewicht immer weiter in den hintergrund und verliert an bedeutung wärend der Hunger an Bedeutung gewinnt.
schwer zu beschreiben.
Aber wen interessierts eigentlich wirklich?
Noch nichtmal mich selbst...

Naja ich denke ich zieh mir jetzt was an, schleich mich am Abendessentisch vorbei und verdrück mich in die Stadt.
Weit weg von allem was mich nervt.
Und ich hab vorgebeut. Ich weiß dass ich da e wieder was fress wenn ich betrunken bin also gabs heut auser en paar pflichtgabeln nichts. naja, konnt und wollt e net.

so, dann verdrück ich mich mal.
bis morgen

1 Kommentar 6.9.08 19:56, kommentieren

wenn die Familie zu Mittag isst....

...dann ist man natürlich dabei.
Knödel, Nudeln, Salat mit Sahnesoße, Fleisch, fette Soße.

Es dampfst es riecht es schmeckt.
Jedem.
absolut jedem.
Der Oma, der Mama, dem Papa, der Schwester, em Freund der Schwester.
Alle sind damit beschäftigt ihren prall gefülltn Teller in sich rein zu stopfen das alles andere Nebensächlich wird.

Und so sieht keiner dass eine Person aus dieser schmatzenden Masse heraufällt.
Die älteste Schwester weiß nicht ob es ihr schmeckt.
Vielleicht sollte man mal die Serviette fragen die unter dem Tisch das bischen grigt was sie sich auf den Teller getan hatte.
Nichtmal ein Bruchteil dessen was der Familie soooo gut schmeckt.

Aber wer ist schon mächtig zu entscheiden was der Mund grigt und was die Serviette?
Vielleicht denkt sie auch das wäre richtig so denn der Mund hat das essen längt verlernt....


einen fröhlichen Sonntag allen da draußen

3 Kommentare 7.9.08 13:17, kommentieren

Pfarrer füttere mich

anstrengender nerviger Tag.
Irgendwie hab ich es Gefühl direkt zu verdursten wenn ich net andauernd Wasser in mich rein kipp.
Eigentlich wärs am sinnvollsten einfach auf der Toilette zu bleiben weil ich e alle 2min hin laufen muss...

Heute Familientreffen wegen ner Taufe.
Nachdem ich das mittagessen so armselig hab verschwinden lassen knurrte mien Magen in der Kirche öfter mal aber ich denk net dass es jemand mitgegrigt hat.
Mir war ganz raunzelig nachdem ich die letzten Tage net so viel in en Magen gegrigt hab.
Und das einzige an was ich in der Kirche die ganze Zeit denken kann is ich will dsa Mistding net...
Hab mir die ganze Zeit versucht einzureden dass was der Pfarrer mir ja quasi "von Gott" gibt mir nix antun kann. Und es is ja e so klein...
Ich mag unseren Pfarrer. Er is überall dabei erzählt echt lieb, kümmert sich und is einfach immer da. Er is super!!!
Und dann standen wir da alle um de altar im Kreis und der Pfarrer ging einmal rundrum.
Ich konnts net schlucken.
standen bestimmt noch 10min da und sangen und beteten bevor wir auf unsere Plätze zurück konnten.
Da hab ichs dann ausm Mund genommen und in en Tempo gewickelt.
das is so gestört.
Danach Kaffee und Kuchen.
Ich hab doch noch ein halbes Vollkorn-käse-brötche gegessen.
Und später en kleines Stückchen Käsekuchen.
War so pappsatt...
Das wars für heut. aber ich fühl mich trotzdem scheiße.
Konnte noch lang mit meinem Pfarrer reden das tat echt gut.
Er is ein Mensch der mir irgendwie Kraft gibt.
Er tut mir gut, ist verständnisvoll, lustig, wissend.
Er gibt mir was ich brauch indem er einfach nur da ist.

Nur eins kann auch er mir nicht geben...
...den Willen normal und gesund zu sein

1 Kommentar 7.9.08 20:25, kommentieren

fette Nutte

wir waren Freunde.
gute Freunde.
Er stand erst auf mich, ich aber net auf ihn.
Aber wir sind gute Freunde geworden.
Seit über nem halben Jahr sind wir super befreundet.
Und dann nennt er mich so.
Nicht direkt aber ich bin früher gegangen und dann kommt die SMS von wegen er dacht heut geht endlich mal was.
noch kurz was geschrieben dann hab ich nimmer geantwortet.

Ein halbes Jahr super Freundschaft vorgespielt nur um einmal über mich drüber zu rutschen???????????????????

Ich bin traurig und enttäuscht dass er so von mir denkt.
Dass er in mir ne Schlampe sieht.
Ich flirte gern und viel. Ja.
aber mehr auch nicht und das weiß er.

er sieht in mir ne fette Nutte.
das tut echt weh...

aber wenn ich erstmal wieder unten bin mit em Gewicht zeig ich ihm wasfürne geile Nutte ich sein kann und er hat keine Chance mehr

1 Kommentar 7.9.08 23:05, kommentieren

Wage liebe mich!!!!

ich hab Angst.
ich mag morgen net auf die Wage.
Ich habs gefühl heut irre viel gefressen zu haben...
Und ich kann mich grad net entschiedne ob ich mich leer oder voll fühl...
Es war doch net viel oder?
Das bild ich mir jetzt nur wegen dem Stückchen Schokolade ein oder?????????
Wieso musste ichs auchnoch essen???
Morgen wieg ich wieder mehr ich weiß es genau...

Ich will net. ich will doch dünner werden.
scheiße ich hasse es....
Wage sagt mir dass du mich liebst. bitte

3 Kommentare 8.9.08 02:07, kommentieren

so ist das nunmal

0,8kg weniger wie gestern.
Tut gut das zu sehen. Aber ich brauch noch 3,2kg um mein Wochenziel zu erreichen.
Aber auch das wird noch. (Ja ich übertreib gern mal)

zur küche rennen, was essen wollen, ekeln, rum drehen, wieder ins Zimmer rennen.
So geht das schon den ganzen Tag...
Und es fängt an zu nerven.

Ich will aber ich weiß net was und eigentlich will ich doch nicht und es is e alles ekelig usw.
Bin ich froh wenn ich später in der Wanne lieg und dann ausm Haus geh...

und immer wieder der Gedanke "irgendwas läuft hier verkehrt".
Als ob in mir immernoch versucht mir einzureden ich hätte es noch garnet eingesehen...

zum verzweifeln.
aber...
...so ist das nunmal

8.9.08 15:53, kommentieren